Gerüchte um "geplantes Aus" für Linie 6

Im Rahmen einer Ideenfindung kam der Vorschlag, die Linie 6 durch einen Rad- und Fußweg zu ersetzen – nicht mehr und nicht weniger.
3Bilder
  • Im Rahmen einer Ideenfindung kam der Vorschlag, die Linie 6 durch einen Rad- und Fußweg zu ersetzen – nicht mehr und nicht weniger.
  • hochgeladen von Stephan Gstraunthaler

Schlechte Auslastung heizt Spekulationen an, doch die Einstellung der Bahn ist "nur eine Idee von vielen".

In Lans und Igls brodelt derzeit die Gerüchteküche. Angeblich soll die "6er", also die Straßenbahnlinie von Wilten über Lans nach Igls, eingestellt werden. Die FPÖ bereitet sogar entsprechende Anfragen im Innsbrucker Gemeinderat vor. Doch derzeit ist an dem Gerücht nichts dran, wie Verkehrsreferentin Vizebgm. Sonja Pitscheider auf Nachfrage des STADTBLATTes betont. "Es gibt eine Projektgruppe, die sich mit den mittel- und langfristigen Infrastrukturplänen für das westliche Mittelgebirge befasst. In dieser Projektgruppe wurden nun in einem ersten Schritt Ideen für mögliche Innovationen gesammelt. Eine der zahlreichen Ideen war, die Linie 6 aufzulassen und durch einen Fuß- und Radweg zu ersetzen", schildert Pitscheider. Konkret sei dies aber noch lange nicht. "Es gibt hier noch keine politische Festlegung oder gar Entscheidung", betont die grüne Vizebürgermeisterin.

Gezielt "ausgehungert"

GR Rudi Federspiel ist sich hingegen sicher, dass die Bahn "ausgehungert" werden soll, um sie dann einstellen zu können. "Anstatt das touristische Potential dieser Bahn zu nutzen, gehen die Fahrgastzahlen immer weiter in den Keller. Das hat System", ist Federspiel überzeugt. Er fordert ein Maßnahmenpaket zur Revitalisierung der Linie. "Würde man die Bahn als Nostalgiebahn führen, wäre sie eine Attraktion in der Stadt. Ich würde was draus machen!", poltert Federspiel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen