Glanzvolle ART Night im Casino Innsbruck

10Bilder

Der Kunstverein Artinnovation veranstaltete am Freitag 3.Juli die erste ART Night im Casino Innsbruck. Unter dem zahlreich erschienen Publikum waren auch etliche Gäste und Künstler aus dem benachbarten Bayern angereist. Patricia Karg, Lizzie Hladick , Monika Bidner, Waltraud Heschl, Elke Hubmann-Kniely, Simone Gutsche-Sikora, Georg Margreiter, Christian Erhart, Holger Rudnick, Horst R. Schrettner präsentierten ihre Kunstwerke. Helga Hauffe hielt Kurzlesungen, DJ STEREO_pan inszenierte eine multimediale Liveshow mit Performances. Robert Lechner als Bodypainter stellte sich mit seinem Modell Sarah Schwaigs den sichtlich interessierten Besuchern. Vom Vorplatz des Casinos, im Casino und auf der Terrasse konnte Kunst präsentiert und betrachtet werden. Nicht zuletzt auch auf Grund der idealen Wetterverhältnisse war der Event ein großer Erfolg. Die Ausstellung im Casino läuft übrigens noch bis zu 18.Juli.

Wo: Galerie Artinnovation, Pradler Str. 41, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Josef Rojko aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.