IVB
Igler wünschen sich mehr Fahrten

Stadtteilausschusses Igls fordert Stundentakt bei der Linie 6 und Fahrplanverdichtung der Linie J am Samstag.
  • Stadtteilausschusses Igls fordert Stundentakt bei der Linie 6 und Fahrplanverdichtung der Linie J am Samstag.
  • Foto: IVB
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Bei der öffentlichen Sitzung des Stadtteilausschusses Igls im Rathaus wurden zwei verkehrspolitische Initiativen beschlossen. Die Linie 6 soll wieder im Stundentakt verkehren, die Linie J soll am Samstag den Fahrplan verdichten.

Beschluss

„Die stimmberechtigten Vertreter sprachen sich mehrheitlich aus, dass der Gemeinderat den Bürgermeister beauftragt, in Gesprächen mit der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) eine Verdichtung des Intervalls auf der Bus-Linie 'J' auf 15 Minuten an Samstagen ab ca. 07:30 Uhr zu erwirken und die dazu erforderlichen finanziellen Mittel bereitzustellen", berichtet die Obfrau des Innsbrucker Verkehrssauschusses GR Mariella Lutz.

Begründung

Während an Werktagen von Montag bis Freitag zwischen 07:00 Uhr und 19:00 Uhr ein durchgehender 10-Minuten-Takt besteht, müssen Fahrgäste in Igls an Samstagen bzw. Sonn- und Feiertagen bis in den Vormittag hinein mit einem 30-Minuten-Intervall das Auslangen finden. Die Busse sind –gerade auch im Winterhalbjahr– bereits in Igls voll besetzt, sodass insbesondere für ältere Personen Sitzplätze auf der längeren Fahrt Richtung Stadt kaum mehr zu bekommen sind.

Stundentakt

Weiters haben die Vertreter im Igler Unterausschuss dafür gestimmt, dass der Gemeinderat den Bürgermeister beauftragt, in Gesprächen mit der IVB die vollinhaltliche Umsetzung der Empfehlungen der Arbeitsgruppe 'Zukunftskonzept Linie 6' zu erwirken. Darin wird vor allem Wiedereinführung des Stundentaktes zwischen 07:00 Uhr und 19:00 Uhr gefordert. „Die Diskussion zur Iglerbahn nimmt wieder Fahrt auf und bei der Forderung zur Taktverdichtung der Buslinie J wurde der erste konkrete Schritt gesetzt“, zieht GR Lutz Bilanz aus verkehrspolitischer Sicht.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen