Alternative Mobilität
IVB nimmt weiteres Lastenrad in Betrieb

Mobilitätsstadträtin Uschi Schwarzl schickt gemeinsam mit IVB-Geschäftsführer Martin Baltes sowie Markus Siedl (li.) vom Sillpark das neue Lastenrad auf die Reise.
  • Mobilitätsstadträtin Uschi Schwarzl schickt gemeinsam mit IVB-Geschäftsführer Martin Baltes sowie Markus Siedl (li.) vom Sillpark das neue Lastenrad auf die Reise.
  • Foto: IVB/Berger
  • hochgeladen von Nilüfer Dag

Die Stadtrad-Flotte der IVB wird verstärkt: Ab sofort steht beim Sillpark zusätzlich ein Lastenrad für den Transport von Einkäufen bereit.

„Das Lastenrad ist ein konkreter Beitrag für eine klimafreundlichere Stadt. In Kopenhagen besitzt bereits jede vierte Familie ein Lastenrad, viele nutzen es als Ersatz für das Auto“, weiß Mobilitätsstadträtin Uschi Schwarzl.

Ersters Lasenrad am Bozner Platz

„Nach dem ersten Lastenrad am Bozner Platz erweitern wir aufgrund der Erfahrungen unsere Flotte jetzt mit einem zusätzlichen Standort beim Einkaufszentrum Sillpark“, freut sich auch IVB-Geschäftsführer Martin Baltes. Das neue Lastenrad kann ausschließlich am Sillpark ausgeliehen und wieder retourniert werden. Im Gegensatz zum zweispurigen Lastenrad beim Bozner Platz steht am Standort Sillpark ein einspuriges Lastenrad zur Verfügung. Damit haben die NutzerInnen die Möglichkeit, verschiedene Typen von Lastenrädern zu testen und zu verwenden.

Registrierung: stadtrad.ivb.at

Das Lastenrad beim Sillpark kann mit bis zu 75 Kilogramm beladen und damit für kleine und größere Einkäufe sowie Transporte im Stadtzentrum benutzt werden. Auch können bis zu zwei Kinder damit befördert werden (Sturzhelmpflicht!). Das Ausleihen funktioniert gleich wie bei den Stadträdern mit Registrierung auf stadtrad.ivb.at oder der nextbike App. Es gelten auch dieselben Verleihgebühren wie bei den Stadträdern.

Weitere Infos gibt es hier.

Autor:

Nilüfer Dag aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.