Jugendredewettbewerb: Jetzt mitmachen!

Jugendlandesrätin Beate Palfrader mit den Erstplatzierten beim Landesfinale 2017 im Innsbrucker Landhaus: Johanna Ladner (1. Reihe, 2.v.li.), Lea Riml (2. Reihe, 4.v.li.), Anna Sophia Tschuggnall (2. Reihe, 5.v.li.) und Julija Aleksic (2. Reihe, 6.v.li.).
  • Jugendlandesrätin Beate Palfrader mit den Erstplatzierten beim Landesfinale 2017 im Innsbrucker Landhaus: Johanna Ladner (1. Reihe, 2.v.li.), Lea Riml (2. Reihe, 4.v.li.), Anna Sophia Tschuggnall (2. Reihe, 5.v.li.) und Julija Aleksic (2. Reihe, 6.v.li.).
  • Foto: Land Tirol/Sax
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Auch Jugendlandesrätin Beate Palfrader ist von dem Wettbewerb begeistert und erläutert: "Der Redewettbewerb bietet Jugendlichen die Möglichkeit, zu Gesellschafts- und Jugendthemen öffentlich Stellung zu nehmen."

Drei Kategorien

In drei verschiedenen Kategorien können die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen. Sei es in der "Klassischen Rede", der "Spontanrede" oder der Kategorie "Neues Sprachrohr", in allen Bereichen können die Teilnehmer ihre Meinung kundtun. Wer es im Landesfinale in der jeweiligen Kategorie auf Platz eins schafft, darf vom 26. bis 30. Mai 2018 nach Klagenfurt zum Bundesfinale
Ganz ohne Vorbereitung müsse die Jugendlichen natürlich nicht antreten. An den Tiroler Schulen werden kostenloseRhetorikseminare angeboten. 

Anmelden können sich alle Interessierten bis drei Wochen vor den jeweiligen Wettbewerben. Jugendliche ab der 8. Jahrgangsstufe, BerufsschülerInnen oder arbeitende und arbeitssuchende junge Menschen können teilnehmen. 

Die Bezirkstermine:

Innsbruck und Innsbruck-Land/Ost
2. März, Mehrzwecksaal AZW, Innrain 98, Innsbruck

14 Uhr:
Klassische Rede/8. Schulstufe
Klassische Rede/Polytechnische Schulen
Klassische Rede/Mittlere Schulen
Klassische Rede Berufsschulen
Spontanrede

18 Uhr:
Klassische Rede/Höhere Schule
Neues Sprachrohr

Imst
13. März, 17 Uhr, Jugendzentrum Imst, Johannesplatz 6

Innsbruck-Land/West
15. März, 9 Uhr, Gymnasium Telfs, Weißenbachgasse 37 (Aula)

Kufstein
16. März, 17 Uhr, Sparkassensaal Wörgl, Speckbacher Str. 4

Landeck
20. März, 18.30 Uhr, Altes Kino Landeck

Lienz
21. März, 9.30 Uhr, Wirtschaftskammersaal Lienz, Amlacher Straße 10

Kitzbühel
22. März, 14.00 Uhr, Festsaal der NMS Kitzbühel, Traunsteinerweg 15

Schwaz
Höhere Schulen:
22. März, 18 Uhr, Saal der Wirtschaftskammer Schwaz, Bahnhofstraße 11

Berufsschulen, PTS, 8. Schulstufe, Mittlere Schulen:
23. März, 17 Uhr, NMS Zell a.Z. (Aula), Schwimmbadweg 2

Reutte
23. März, 19 Uhr, VZ Breitenwang, Bachweg 17

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Rethoriktalente glänzten beim Bundesfinale

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen