Sommerbetreuung für Schulkinder
Keine "schwarze Liste" für Kinder

Sommerferien sind für die meisten Kinder ein Grund zur Freude
  • Sommerferien sind für die meisten Kinder ein Grund zur Freude
  • Foto: Gerke
  • hochgeladen von Nadine Isser

Es dürfte ein großes Missverständnis gegeben haben. Dem STADTBLATT wurde Haarsträubendes erzählt: Es geht um die Kinderbetreuung im Sommer.

Betreuung in den Ferien

Viele Eltern kennen das Problem: Die Kindergarten- und Schulkinder haben allein im Sommer meist acht bis neun Wochen Ferien, die meisten Eltern müssen sich das ganze Jahr über mit fünf Wochen Urlaub zufrieden geben. Jedes Jahr wieder ist es deshalb ein organisatorischer Aufwand, eine Betreuung für die Kinder zu finden. In Innsbruck gibt es mehrere städtische Horte, die eine Sommerbetreuung anbieten, dort kann man seine Kinder problemlos anmelden. Das Angebot für Schulkinder existiert in zwei Varianten, beide ganztags, einmal mit und einmal ohne Mittagessen ( für 25 bzw. 44 Euro pro Woche).

Aufgeregte Eltern

Kürzlich jedoch ein Anruf beim STADTBLATT: Es wäre nicht möglich, sein Kind früher abzuholen, man müsse es den ganzen Tag im Hort lassen, sonst käme man auf eine „schwarze Liste“ und der Hortplatz wäre bedroht, auch in Schulzeiten. Im Gespräch mit der Stadt Innsbruck und der GemNova stellt sich aber schnell heraus: Natürlich ist es möglich, sein Kind früher abzuholen. Man sei ganz flexibel, man könnte auch sein Kind beispielsweise nur vormittags oder nur nachmittags bringen. Eine schwarze Liste existiere nicht. Gewünscht wird allerdings eine Information darüber, wann Kinder kommen bzw. nicht kommen, damit man besser planen und sich darauf einstellen kann.

Weitere Infos finden Sie hier.

Autor:

Nadine Isser aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.