Lawinenspuren an der Hohen Munde

Ein Blick Richtung Westen über das Kochental, vorbei an den Hängen der Hohen Munde hin zum Mieminger Plateau
8Bilder
  • Ein Blick Richtung Westen über das Kochental, vorbei an den Hängen der Hohen Munde hin zum Mieminger Plateau
  • hochgeladen von Petra Happacher

Die großen Schneemengen des vergangenen Winters haben vielerorts Spuren der Verwüstung hinterlassen. Ganz deutliche auch an den Südhängen der Hohen Munde, genauer gesagt am Ende des Kochentals, wo einige Wanderwege nun inmitten von entwurzelten, chaotisch herumliegenden Bäumen ein abruptes Ende finden...
Es ist beeindruckend zu sehen, welche Kraft die Natur hat.
Wie zerstörerisch sie mit großer Gewalt wirken kann.
Und dass ihre Kraft doch selbst in der größten Zerstörung auch neues Leben wachsen und grünen lässt...

Autor:

Petra Happacher aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.