Neuer Platz: "Damit Grillen wieder Spaß macht"

Grundbesitzer Josef Nocker (weißes Hemd) mit Bgm. Willi, StR Uschi Schwarzl und der Mannschaft des Grünanlagenamtes
  • Grundbesitzer Josef Nocker (weißes Hemd) mit Bgm. Willi, StR Uschi Schwarzl und der Mannschaft des Grünanlagenamtes
  • hochgeladen von Stephan Gstraunthaler

Der Ärger bei den Anrainern war groß. Aufgrund seiner Beliebtheit platzte der Grillplatz in Kranebitten aus allen Nähten – sehr zum Ärger vieler Anrainer. "In einer lebendigen Stadt gilt es, auf Herausforderungen positiv zu reagieren", freut sich Bgm. Georg Willi über die nun gefundene Lösung. "Im Westen der Stadt hat der große Andrang am dortigen Grillplatz für Unruhe gesorgt", skizziert Willi. "Es freut mich, dass es gelungen ist, in Zusammenarbeit mit dem Grundbesitzer Josef Nocker sowie den zuständigen städtischen Dienststellen eine schnelle Lösung zu finden", erklärt der Bürgermeister. Konkret wurde der Grillplatz um einige hundert Meter versetzt und befindet sich nun östlich des Areals des Campingplatzes. Das Grundstück dafür hat der ehemalige Wirt des Kranebitter Hofs, Josef Nocker, zur Verfügung gestellt. "Unentgeltlich", wie Willi betont.

Grillzeiten beachten

Der städtische Grillplatz darf täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr genutzt werden. Auch Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe. Östlich des ehemaligen Kranebitterhofs liegt ein Parkplatz, der für eine geringe Tagesgebühr genutzt werden kann. Für Liefertätigkeiten – also das Be- und Entladen von Fahrzeugen – gibt es eine eigene Fläche, die ausschließlich dafür vorgesehen ist. Willi hofft, dass damit die ständigen Konflikte gelöst sind und fordert Rücksichtnahme aller.

Autor:

Stephan Gstraunthaler aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.