Neumayr einstimmig als RK-Präsident bestätigt

Präsident Reinhard Neumayr mit seinen beiden Vizes Hans-Urs Krause (li.) und Thomas Fluckinger (re.)
  • Präsident Reinhard Neumayr mit seinen beiden Vizes Hans-Urs Krause (li.) und Thomas Fluckinger (re.)
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Stephan Gstraunthaler

Mit 100 % der Stimmen wurde Rot-Kreuz-Präsident Dr. Reinhard Neumayr in kürzlich seiner Funktion bestätigt. „Mich freut dieses einstimmige Ergebnis sehr“, zeigt sich Neumayr beeindruckt. „Dies ist ein klares Signal für die wiedergewonnene Einheit des Roten Kreuzes Tirol“, ist der neue, alte Präsident überzeugt. Besonders die vergangenen vier Jahre bereiteten dem Präsidenten große Sorgen, etwa die vieldiskutierte Ausschreibung des Rettungsdienstes, die politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen und die große Verunsicherung in den eigenen Reihen. „All das machte es dem Roten Kreuz Tirol fast unmöglich, seinen Selbstzweck zu erfüllen, nämlich Menschen zu helfen, die Hilfe benötigen,“ stellt Neumayr fest. Die bestmögliche Versorgung der Patienten müsse weiterhin Priorität haben.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen