Health Basics for Athletes
Online-Lehrgang am AZW

Freuen sich über die erfolgreiche Kooperation von links nach rechts: Klaus Leistner (ÖSV-Generalsekretär), Bernard Tilg, Petra Kronberger (Frauenbeauftragte des ÖSV), Linus Heidegger (Eisschnellläufer), Walter Draxl (Direktor AZW)
  • Freuen sich über die erfolgreiche Kooperation von links nach rechts: Klaus Leistner (ÖSV-Generalsekretär), Bernard Tilg, Petra Kronberger (Frauenbeauftragte des ÖSV), Linus Heidegger (Eisschnellläufer), Walter Draxl (Direktor AZW)
  • Foto: AZW
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Seit April 2018 gibt es den Online-Lehrgang Health Basics for Athletes am AZW. 27 junge SportlerInnen und Interessierte nehmen daran teil.

Online-Lehrgang „Health Basics for Athletes“

Der Online-Lehrgang Health Basics for Athletes richtet sich an SportlerInnen und Interessierte. Er ist eine Kooperation zwischen AZW (Ausbildungszentrum West), dem Österreichischen Skiverband und dem Verein KADA. Der Online-Lehrgang bereitet die TeilnehmerInnen auf einen Gesundheitsberuf vor. Der Lehrgang Health Basics for Athletes besteht unter anderem aus den Fächern Anatomie, Physiologie, Pathologie und spezielle Muskellehre. Die rund 245 Unterrichtseinheiten wurden verfilmt und stehen auf einer E-Learning Plattform zur Verfügung. Der Kurs kostet 175€ und kann jederzeit verlängert werden.

Grundlage für eine weiterführende Ausbildung

Der Online-Lehrgang Health Basics for Athletes bietet – bei bestandenen Prüfungen – auch die Grundlage für weitere Gesundheitsberufe. So wird dieser Lehrgang zur Gänze auf eine Ausbildung in den Medizinischen Assistenzberufen, in der Pflegeassistenz, als Diplomierte/r Gesundheits- und FitnesstrainerIn und im Massage-Bereich angerechnet.

Weitere Informationen

www.azw.ac.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen