Pakete gratis unterwegs

Jeder kann einem bedürftigen Kind eine Freude bereiten: Samariterbund und Post unterstützen die Paketlieferung
  • Jeder kann einem bedürftigen Kind eine Freude bereiten: Samariterbund und Post unterstützen die Paketlieferung
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Mehr als 100.000 Kinder in Österreich leben an der Armutsgrenze – mit der Aktion sollen auch diese Kinder an Weihnachten ein Geschenk erhalten

So können Sie schenken

Jeder kann auch dieses Jahr wieder gratis ein Geschenkpaket an ein bedürftiges Kind verschicken. Über die Website www.post.at/geschenkpaket oder die Hotline 0800 60 20 60 kann man seit 1. November 2014 für diesen Zweck eine Paketmarke bestellen und die damit frankierten Pakete zum kostenlosen Versand bei einer Postgeschäftsstelle abgeben. Die Geschenke sollen neu gekauft werden, in etwa einem Wert zwischen 20 und 40 Euro entsprechen und vor dem Versand nach Möglichkeit weihnachtlich verpackt werden.
Die Geschenk-Pakete werden im Anschluss an eine der neun Sammelstellen des Samariterbundes in ganz Österreich geschickt. Rechtzeitig vor Weihnachten überbringen haupt- und ehrenamtliche Samariter die Pakete persönlich an Kinder aus sozialen Einrichtungen und benachteiligten Familien.

Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.