Schnellste Nachwuchssprinter
Premiere des EUREGIO SprintChampion 2019

17Bilder

In der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck fand am 12. Oktober die Premiere des EUREGIO SprintChampion 2019 statt.

Hier traten die schnellsten NachwuchssprinterInnen der Europaregionen Tirol, Südtirol und Trentino in einem 60 m Lauf gegeneinander an. 120 Kinder hatten sich für das EUREGIO-Finale qualifiziert. Auf fünf Laufbahnen wurde gegeneinander gesprintet. ASVÖ Tirol Präsident und Hauptsponsor Hubert Piegger begleitete die Tiroler Delegation beim Einmarsch.

Die meisten Medaillen

Besonders erwähnenswert sind die Leistungen des Team Tirol, von den 40 StarterInnen im Finallauf waren 28 TeilnehmerInnen aus Tirol. Von den 8 „EUREGIO SprintChampion Titel“, gingen vier an die Tiroler Delegation. Auch Landeshauptmann Günther Platter, LHStv. Josef Geisler und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann feuerten die TeilnehmerInnen tatkräftig an. Die Siegerehrung wurde im Anschluss an die Laufbewerbe auf der großen Bühne vor dem Goldenen Dachl durchgeführt. Die Preise wurden unter anderem von Stadträtin Elisabeth Mayr, Sophia Kircher (Anm. Landtagsabgeordnete ÖVP) und Reinhard Eberl (Anm. Geschäftsführung Landessportrat) übergeben.

Medaillenspiegel

Die meisten Medaillen konnte sich das Team Tirol holen: die insgesamt 18 Medaillen teilen sich in vier Mal Gold, sieben Mal Silber und sieben Bronzemedaillen auf. Die zweitmeisten Medaillen holte sich Team Südtirol mit vier Gold- und einer Bronzemedaille. Für das Team Trentino gab es eine Silbermedaille.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen