Unsere Vereine
"Rund ums Wiltener Platzl"

Vereinsvorstand: Barbara Wachter und Adi Rauscher
  • Vereinsvorstand: Barbara Wachter und Adi Rauscher
  • Foto: Foto: Isser
  • hochgeladen von Nadine Isser

WILTEN. Der Verein zur Förderung des Wirtschaftsstandortes Wilten, oder auch „Rund um’s Wiltener Platzl“ hat sich viel vorgenommen: Ziel soll sein, dass Wilten ein Ort wird, an dem man verweilt und konsumiert. Einerseits soll damit der lokale Einkauf gefördert werden: Läden, die in Tirol produzieren, und zwar Dinge, die man nicht im Internet kaufen kann. Gleichzeitig soll das Wiltener Platzl auch zum Verweilen einladen: Der Verein hat sowohl den „Weihnachtszauber“ (einen Weihnachtsmarkt) als auch den „Kultursommer“ ins Leben gerufen. Der Kultursommer im Juni bietet Verschiedenes an: Kino, Konzerte, Kleinkunst. Langfristiger Wunsch ist es, das bunte Treiben der Innenstadt nicht bei der Triumphpforte enden zu lassen, sondern von der Altstadt über die Leopoldstraße bis zum Bergisel ein buntes Angebot zu bieten und einen belebten Wiltener Stadtteil zu schaffen. Dabei soll es nicht einfach nur eine Verlängerung der Innenstadt werden, denn „in Wilten ticken die Uhren anders, da ist alles ein bisschen entschleunigt“, erzählt Adi Rauscher, Vorstand des Vereins „Rund um’s Wiltener Platzl“. „Man braucht ja nur zwölf Minuten von der Annasäule zum Wiltener Platzl“, erklärt Barbara Wachter, Obfrau des Vereins. Dazu gehört auch die Renovierung des Kaiserschützenplatzes, der zurzeit zu einer Verkehrsinsel verkommen ist. Die Zusammenarbeit mit der Politik läuft dabei sehr gut, der Verein ist eng verzahnt mit dem Wirtschaftsreferat der Stadt.

Weitere Infos gibt es hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen