Saisonstart von OFFTANZ TIROL

Fünf Jahre ist es her, dass sich hier lebende und arbeitende zeitgenössische TänzerInnen und ChoreografInnen mit ihren künstlerischen WegbegleiterInnen zum KünstlerInnenkollektiv OFFTANZ TIROL zusammengeschlossen haben. Nicht zuletzt, um dieser zusehends erstarkenden Szene auch eine Präsentationsplattform zu bieten. Bei einem Open Space vergangenen Sonntag im Street Motion Studio unter den Viaduktbögen gaben Eva Müller und Paolo Baccarani, zwei besonders rührige Mitglieder des Kollektivs, bereits erste Einblicke in die nächsten Projekte: eine von Eva Müller gemeinsam mit ihrer contemporary dance class gestaltete Tanzperformance für den Telemann-Abend zum 250. Tagestag am Sonntag, 29. Oktober im Vierundeinzig sowie die von Müller und Baccarani entwickelte Tanzproduktion Psycho, die vom 10. bis 12. November im Freien Theater Innsbruck zu sehen sein wird. Von Christine Frei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen