TIWAG
Sieger bei Messe-Gewinnspiel darf sich über E-Fatbike freuen

TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergab Walter Bukovec aus Hatting ein E-Fatbike der neuesten Generation.
  • TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergab Walter Bukovec aus Hatting ein E-Fatbike der neuesten Generation.
  • Foto: TIWAG
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Die TIWAG ist seit Jahren regelmäßig auf der Tiroler Frühjahrsmesse in Innsbruck vertreten. Die BesucherInnen hatten die Möglichkeit sich am TIWAG-Stand zu informieren, unter anderem über das neue Sonnenstromspeicher-Produkt.

Messe-Gewinnspiel

Über 7.000 TeilnehmerInnen konnte die TIWAG beim Messe-Gewinnspiel, bei dem Wissen zur tirolweiten E-Ladeinfrastruktur der TIWAG gefragt war, verzeichnen. Walter Bukovec aus Hatting wurde als Gewinner gezogen. TIWAG-Vorstandsdirektor Thomas Gasser übergab dem glücklichen Sieger den Hauptpreis – ein E-Fatbike der neuesten Generation.

Steigende Bedeutung von Energieeffizienz

„Als heimisches Traditionsunternehmen ist uns nicht nur die zuverlässige und nachhaltige Versorgung Tirols ein Anliegen, sondern auch unsere Rolle als verlässlicher Partner vor Ort – getreu dem Motto ‚TIWAG – 100 % Tirol‘“, bestätigt Gasser.

Für ihn ist das große Interesse der MessebesucherInnen am TIWAG-Stand der Beleg für die steigende Bedeutung von Energieeffizienz, der Wärmepumpen-Technologie, des wirtschaftlich sinnvollen Einsatzes von Photovoltaik-Anlagen und der E-Mobilität. „Natürlich hat uns auch die rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel sehr gefreut“, so Gasser und fügt hinzu. „Wir gratulieren dem Gewinner sehr herzlich und wünschen ihm viel Freude mit dem E-Fatbike, das sportliche Aktivität mit hoher Mobilität und Umweltfreundlichkeit vereint.“

Mehr zum Thema
KRAFTWERKSAUSBAU - TIWAG nimmt neues Dotierkraftwerk in Kirchbichl in Betrieb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen