#wefightwithhella
Solidarität beim Roller Derby

Sich registrieren lassen tut nicht weh und könnte ein Leben retten.
  • Sich registrieren lassen tut nicht weh und könnte ein Leben retten.
  • Foto: Isser
  • hochgeladen von Nadine Isser

Beim Roller Derby zeigte man sich solidarisch.

Anlässlich der Diagnose Leukämie von Hella Blitzgerald vom Rat Pack Regensburg, fand während der Nationalmeisterschaften im Roller Derby eine Registrierungsaktion als Stammzellspender vom Roten Kreuz statt. Diese können Leben retten. Doch die Chance, dass zwei Menschen zusammenpassende Merkmale aufweisen, liegt bei 1:500.00. Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen als Spender registrieren lassen. Schaden nimmt man als Spender keine: Das Blutbild regenriert sich von selbst wieder. Beim Roller Derby haben sich über 100 Menschen registrieren lassen.

Mehr zum Roller Derby finden Sie hier.

Autor:

Nadine Isser aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.