Standing Ovations beim "Weihnachtsoratorium" der Wiltener Sängerknaben in Innsbruck

13Bilder

Am 22. Dezember 2012 brachten der Chor und Solisten der Wiltener Sängerknaben gemeinsam mit dem Barockorchester Academia Jacobus Stainer sowie Paul Schweinester (Tenor) und Daniel Schmutzhard (Bariton) in der ausverkauften Basilika Wilten in Innsbruck die ersten drei Kantaten von J. S. Bachs "Weihnachtsoratorium" (BWV 248) zur Aufführung.

Unter den Ehrengästen waren u.a. Abt Raimund Schreier OPraem, Bischof Manfred Scheuer, Bundesratspräsident Georg Keuschnigg, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Dr. Michl Ebner (Athesia), Dr. Christoph Gerin-Swarovski (Tyrolit), Annette Dasch (deutsche Starsopranistin) und Eva Wagner Pasquier (Urenkelin von Richard Wagner, Ururenkelin von Franz Liszt und künstlerische Leiterin der Bayreuther Festspiele).

Am 5. Jänner 2013 wird die gleiche hochkarätige Besetzung in der Basilika Wilten die Kantaten 4-6 von Bachs "Weihnachtsoratorium" zur Aufführung bringen. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

Karten sind beim Innsbruck Ticket Service (Tel.: 0512/5356), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-TICKET-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

Es gibt Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenz-/Zivildiener und Pensionisten sowie für Ö1-Clubmitglieder, ÖGB-Mitglieder und A1-Telekom-Mitarbeiter. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt, benötigen aber eine Platzkarte.

Nähere Informationen: www.saengerknaben.com

Autor:

Martin Pleyer aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.