über.leben? Tod zwischen Religion und Technik

Gespräch
Wann: 29.03.2018 20:15:00 Wo: Theologische Fakultät, Karl-Rahner-Platz 1, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Gründonnerstag, 29. März 2018, 20.15 Uhr
Innsbruck, Theologische Fakultät

Eintritt frei

über.leben? Tod zwischen Religion und Technik

Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Palaver

In Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck.

Elias Canetti steht für den modernen Einspruch gegen den Tod. Den Religionen wirft er ihr Abfinden mit ihm vor. Futuristen wie Ray Kurzweil hoffen mit technischen Mitteln den Tod zu überwinden und verweisen auf die Bibel. Gegen Kurzweil fragte aber Joseph Weizenbaum nach dem Preis des technischen Überlebens. Und Canetti entdeckte im „Überlebenden“ die gewaltbereite Versuchung zur Macht. Mit Emmanuel Levinas und Mahatma Gandhi muss daher die Frage des Todes in Beziehung zu anderen Menschen gestellt werden. (Wolfgang Palaver)

Elias Canetti (2014): Das Buch gegen den Tod.
Film Plug & Pray 2010.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen