Coronavirus
Update: Kinder in der Onkologie der Kinderklinik nicht betroffen

An der Klinik Innsbruck (Symbolfoto) gibt es einen positiven Coronavirusfall bei einer Mitarbeiterin in der Onkologie.
  • An der Klinik Innsbruck (Symbolfoto) gibt es einen positiven Coronavirusfall bei einer Mitarbeiterin in der Onkologie.
  • Foto: TILAK
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. An der Universität Klinik Innsbruck wurde ein Coronaviruserkrankung festgestellt. Im Bereich der Onkologie der Kinderklinik wurde eine Pflegemitarbeiterin positiv auf eine Infektion mit CoV-2 getestet wurde. Update: Wie die Klinik mitteilt, fielen alle bisher durchgeführten Tests bei Kindern negativ aus.

Positiver Test

Die betroffene Mitarbeiterin war von Mittwoch (11.03.) bis Samstag (14.03.) immer Nachts im Dienst. Am Samstag hat sie nach Beendigung des Dienstes erstmals leichte Symptome verspürt. Sie hat sich sofort aus Eigeninitiative bei der Arbeitsmedizin gemeldet. Ein durchgeführter Test auf das Coronavirus ist positiv ausgefallen und die Mitarbeiterin befindet sich seither mit weiterhin sehr leichten Symptomen zu Hause.

Information

Von Seiten der Kinderklinik wurden alle Eltern von Kindern der betroffenen Station informiert. Das weitere Vorgehen wird jetzt mit den Behörden abgestimmt.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Autor:

Georg Herrmann aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
Die neue "Region Tirol" – in der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Tirol oder online!

Die neue "Region Tirol"
Tirol setzt auf Regionalität

TIROL. Die neue Ausgabe "Region Tirol" holt heimische Unternehmen, nachhaltige Produkte und lokale Veranstaltungen vor der Vorhang. Jetzt in Ihrer Bezirksblätter-Ausgabe oder online! Die Bezirksblätter Tirol wollen mit der "Region Tirol" einen Beitrag zu mehr Regionalität leisten. Wir bieten der heimischen Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse, der lokalen Gastronomie, aber auch auf sämtlichen Dienstleistern in den einzelnen Bezirken eine Plattform, um auf sich ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen