Facebook
Video ohne Erklärung als Aufreger

Ein Video aus Frankreich sorgt für Aufregung.
3Bilder
  • Ein Video aus Frankreich sorgt für Aufregung.
  • Foto: FB/Screenshot
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Ein Video sorgt in den sozialen Medien für Aufregung. Zu sehen ist ein LKW eines Tiroler Transportunternehmers. Aus dem Anhänger steigen nach Aufforderung der Fahrer zahlreiche "Asylsuchende" aus. Das Video ist in Frankreich aufgenommen worden. Diese Erklärung wird aber aktuell nicht bei den zahlreichen Teilungen angeführt. Daher gibt es vor allem in den Kommentaren zahlreiche falsche Zuweisungen und Anschuldigungen.

Ungebetenen Gäste im Tiroler LKW.
  • Ungebetenen Gäste im Tiroler LKW.
  • Foto: FB/Screenshot
  • hochgeladen von Georg Herrmann

Falsche Anschuldigungen

Nach einer Pause sind die beiden Fahrer auf die Vorkommnisse in ihrem Anhänger aufmerksam geworden. Die beiden haben die ungebetenen Gäste entsprechend zu aussteigen aufgefordert und geben im "Tiroler Dialekt" ihre Meinung zu dieser Aktion wieder. Es steigen einige "Schwarzfahrer" aus dem Anhänger.  Jetzt wird das Video aber ohne entsprechender Erklärung verbreitet. Fälschlicherweise entsteht bei zahlreichen Usern der Eindruck, das Video würde in Tirol spielen. Zahlreiche falsche Unterstellungen und Thesen sind die Folge. Die betroffene Firma hat bereits mehrere User aufgefordert, das Video zu entfernen.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen