Wiltener Oktoberfest 2017

46Bilder

Der Marketingkreis Wilten West veranstaltete am 16. September 2017 auch in diesem Jahr wieder das bereits zur Tradition gewordene Wiltener Oktoberfest. Mit dem Einmarsch der Wiltener Schützenkompanie und ihrer anschließenden Salve wurde das Fest um 12:30h eröffnet. Mit dem Bierfass Anstich von Gemeinderätin Barbara Traweger-Ravanelli, unter Patronanz von unserer Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, und einem zünftigen „Ozapft is“, wurde auch der kulinarische Teil eröffnet. Mit dem neuen elektronischen Schießstand für zukünftige Jungschützen der Schützenkompanie, dem Bierkrug-schießen, dem Nagelstock, dem Bullenreiten und der Verlosung von tollen Tombola Preisen wurde für Unterhaltung gesorgt. Die sehr zahlreich, trotzt Schlechtwetter gekommenen, Veranstaltungsbesucher unterhielten sich bei der Musik der „Tiroler Sternis“, den Einlagen der „Völser Plattler“ und den kulinarischen Köstlichkeiten bis zum Einbruch der Dunkelheit bei diesem Stadtteilfest in Wiltener Kaufmannschaft, sehr gut.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen