Help for Kids
Wunschzettel ans Christkind

Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen Weihnachtswünsche von 12 bedürftigen Kindern in Tirol.
2Bilder
  • Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen Weihnachtswünsche von 12 bedürftigen Kindern in Tirol.
  • Foto: iStock
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen
Weihnachtswünsche von zwölf bedürftigen Kindern in Tirol.

Die Weihnachtszeit naht und der Verein SOCCER Team erfüllt gemeinsam mit den BEZIRKSBLÄTTERN zwölf Kindern, die aus verschiedensten Gründen kein schönes Fest haben, einen Weihnachtswunsch.
Schick die Weihnachtswünsche deines Kindes mit einer Begründung dazu bis zum 9. Dezember an: SOCCER Team e.V., Rathausplatz 2, 6063 Rum oder per Mail an info@soccerteam.at
Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir haben die Vorstände des Vereins SOCCER Team zum Interview getroffen:

Das SOCCER Team feiert heuer sein 15-jähriges Vereinsjubiläum und 10 Jahre „Help for Kids“-Spendenfonds. Was bewegt euch zu dieser ehrenamtlichen Tätigkeit, die mit sehr großem Einsatz verbunden ist?
Harald: Die Wertschätzung und Dankbarkeit am Leben. Unsere Kinder sind allesamt gesund, wir sind gesund. In der heutigen Zeit leider nicht selbstverständlich. Wir investieren sehr viel Freizeit in unseren Verein, doch am Ende des Jahres Blicken wir mit großem Stolz auf unsere geleisteten Spendenaktivitäten zurück. Seit dem Jahr 2009 konnten wir schon über 160 Familien in Tirol mit über EUR 360.000,- aus unserem „Help for Kids“-Spendenfonds unterstützen. Ohne die Unterstützung unserer Sponsorpartner, Mitglieder und SpenderInnen wäre das alles nicht möglich. Es ist nicht der Erfolg von Thomas, Roman oder mir, sondern der Erfolg von allen, die für diesen Verein arbeiten.

Was ist der „Help for Kids“-Spendenfonds und wohin fließt das Geld?

Roman: Der „Help for Kids“- Spendenfonds unterstützt seit 2009 bedürftige und notleidende Familien in Tirol schnell und unkompliziert. Unter www.helpforkids.at findet man aktuell alle Spendentätigkeiten, die der Verein SOCCER Team tätigt. Wichtig ist, dass dieser Spendenfonds die gesammelten Gelder zu 100 % direkt an betroffene Familien (Kinder) spendet.

Warum liegt Ihnen das Projekt „Wunschzettel ans Christkind“ am Herzen?

Harald: Leider gibt es für sehr viele Familien in Tirol nicht die Möglichkeit, am Heiligen Abend Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Wir wollen mit diesem Projekt bedürftige Familien unterstützen, denn strahlende Kinderaugen sind wohl das schönste Geschenk zu Weihnachten.

Was bedeutet für Sie persönlich Weihnachten?
Thomas: Nach der stressigen Vorweihnachtszeit ist es am schönsten, am 24.12. die Zeit mit seiner Familie zu verbringen! Der Höhepunkt ist natürlich für meine Kinder die Bescherung ... und ich genieße es, meine Kinder beim Geschenkeauspacken zu beobachten.

Wer dem Christkind eine Chance geben will, sollte bis zum 9.12. einen Wunschzettel schreiben und einschicken: SOCCER Team e.V., Rathausplatz 2, 6063 Rum oder per Mail an info@soccerteam.at

Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen Weihnachtswünsche von 12 bedürftigen Kindern in Tirol.
Der Verein SOCCER Team und die BEZIRKSBLÄTTER lassen gemeinsam Weihnachtswünsche in Erfüllung gehen.
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.