WWF fordert Umsetzung naturschutzrelevanter Konzepte

Die extreme Hitze verändert Lebensräume wie Kleinstgewässer oder Tümpel. (Symbolbild)

TIROL. Unser Ökosystem hat mächtig mit den momentanen Wetterbedingungen zu kämpfen. Die extreme Hitze verändert Lebensräume oder löscht sie komplett aus. So zum Beispiel Kleinstgewässer oder Tümpel, die Lebensraum für viele Amphibien und Insekten sind. "Sie fehlen dann, wenn es um die Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen geht. Das kann langfristig gesehen auch die Obst- und Gemüseproduktion bedrohen“, erklärt Aschauer den Teufelskreis des Klimawandels. 

Forderung:  Umsetzung naturschutzrelevanter Konzepte und Strategien

Um sich den Herausforderungen zu stellen und dem Artensterben einen Einhalt zu gebieten, fordert der WWF die Politik nun auf, neben der Reduktion des Energieverbrauches und der Treibhausgase auch die Umsetzung bestehender naturschutzrelevanter Konzepte und Strategien, wie die nationale Biodiversitätsstrategie, den Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan und der Klimawandelanpassungsstrategie weiter zu verfolgen. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Hitzewelle hat Tirol fest im Griff

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen