Elsa Roilo ist älteste Pradlerin
Zum 104. Geburtstag „auffi aufn Berg“

Die begeisterte Gärtnerin Elsa Roilo freute sich sehr über den Blumenstrauß, den ihr Bürgermeister Georg Willi anlässlich ihres 104. Geburtstages überreichte.
  • Die begeisterte Gärtnerin Elsa Roilo freute sich sehr über den Blumenstrauß, den ihr Bürgermeister Georg Willi anlässlich ihres 104. Geburtstages überreichte.
  • Foto: IKM/Lercher
  • hochgeladen von Charlotte Rüggeberg

PRADL. Elsa Roilo ist begeisterte Gärtnerin, rüstige Wandersfrau und die älteste Pradlerin: Zum 104. Geburtstag machte sie einen Spaziergang auf das Egger Joch. Kürzlich begrüßte sie Bürgermeister Georg Willi, der die Glückwünsche der Stadt überbrachte, mit starkem Händedruck.
Im Beisein ihrer beiden Kinder und Enkel Christoph erzählt Frau Roilo von ihrem Ausflug zum 104. Geburtstag "auffi aufn Berg". Mit ihren beiden Freundinnen, 93 und 88 Jahre alt, genoss sie den sonnigen Spätsommertag in luftiger Höhe. Der Sohn wohnt in Obernberg und Spaziergänge um den Obernberger See stehen regelmäßig am Programm. Da nimmt die 104-Jährige dann doch einen Stock zur Unterstützung, auch wenn sie sonst auf jegliche Gehhilfe verzichtet, selbst wenn sie zum Einkaufen geht.
In Pradl fühlt sich Elsa Roilo schon ihr ganzes Leben lang wohl. Geboren wurde sie im Eckhaus, wo ihre Eltern eine Fleischhauerei betrieben. Dort hat sie in der Verwaltung gearbeitet und gleichzeitig die Kinder großgezogen. Das Geheimnis ihrer Energie und Fitness liegt in ihrer Sportleidenschaft. Ob Kunsteislaufen, Reiten, Turnen, Skifahren oder das Erstürmen zahlreicher Gipfel, Elsa Roilo kann auf viele sportliche Jahre zurückblicken. In ihrem verstorbenen Mann, dem letzten Holzofenbäcker Tirols, fand sie eine Person, mit der sie die Sportbegeisterung teilen konnte. „Sie sind das beste Beispiel, um die Jugend zur Bewegung zu motivieren“, fand Willi.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen