Zwei Frauen von Blitz getroffen

HÖTTING (jub). Zwei einheimische Frauen im Alter von 61 und 30 Jahren wurden am Dienstag, den 6. Juni bei einem Spaziergang in Innsbruck von einem Unwetter überrascht. Als in unmittelbarer Nähe ein Blitz in einen Baum einschlug, kamen die beiden Frauen zu Sturz und wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Die ältere der beiden Frau erlitt angeblich durch einen Ast eine Augenverletzung, die andere durch den Sturz eine Knieverletzung. Sie wurden von der Rettung in die Klinik in Innsbruck eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen