Die gemeinsame Schule: Der Versuch startet 2014

Die ÖVP will mit der Umsetzung der gemeinsamen Schule der 10- bis 14-Jährigen nun ernst machen. Vergangene Woche trat erstmals jene Expertengruppe zusammen, die den entsprechenden Schulversuch vorbereiten soll. "Wir wollen als Bundesland vorangehen und den Stillstand in der Bildungspolitik beenden", begründet Platter diesen Vorstoß, der in seiner Partei nicht nur auf Gegenliebe stößt. "Ziel ist es, einen Schultyp zu entwickeln, in dem die Differenzierung und Talenteförderung im Vordergrund steht. Wir wollen keine Nivellierung nach unten", unterstreicht auch LRin Palfrader. Im Herbst 2014 soll der Schulversuch starten.

Autor:

Stephan Gstraunthaler aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.