Erstes regionales Nachtzug-Angebot: Starker Start für Nachtschiene

LHStvin Ingrid Felipe

Es ist Tirols erstes regionales Nachtzug-Angebot – und die Premiere Mitte Dezember war schon ein großer Erfolg. Seit dem Fahrplanwechsel im öffentlichen Verkehr, der immer Mitte Dezember stattfindet, fahren drei Mal in der Nacht Züge auf der S-Bahn Strecke von Innsbruck nach Kufstein (1.00 Uhr, 3.00 Uhr, 4.00 Uhr) und zwei Mal in die umgekehrte Richtung (kurz nach Mitternacht und 2.30 Uhr ab Kufstein).

Umfangreiches Öffi-Angebot in Tirol

Nach den ersten Wochenenden zieht LHStvin Ingrid Felipe zufrieden Bilanz über das neue Angebot, das die bisherigen Nachtbusse im Unterland ersetzt. „Ich möchte, dass die Menschen in Tirol ein möglichst umfassendes Öffi-Angebot haben und möglichst viele Wege zu möglichst vielen Zeiten ohne Auto machen können“, sagt Ingrid Felipe und konstatiert, dass die Nachfrage nach der Nachtschiene für sich spreche. „Das ist ein Erfolg, den ÖBB und Verkehrsverbund Tirol mit diesem neuen Angebot feiern können.“

Starker Start für die Nachtschiene

300 Fahrgäste waren schon am ersten Wochenende pro Nacht in den neuen Zügen unterwegs, am Wochenende nach Weihnachten waren es dann schon 500 und zu Silvester war mit 1.000 Fahrgästen der bisher fahrgaststärkste Tag erreicht.

Die Tickets für die Nachtschiene kosten den regulären Fahrpreis, alle Zeitkarten des VVT – SeniorInnen-, SchülerInnen-, Lehrlings- und Studierendenticket, reguläre Jahres-, Monats- und Wochenkarten – gelten in der Nachtschiene.

Nacht- und Sammeltaxi

Die bisherigen Nachtbusse ins Unterland sind mit Mitte Dezember eingestellt worden. Regional wird an Nachttaxi- und Sammeltaxi-Lösungen gearbeitet, die den Weg von den Bahnhöfen in die Wohngegenden dort niederschwellig möglich machen sollen, wo die Bahnhöfe nicht direkt in den Gemeindezentren liegen. Die Nachtschiene hält in allen Bahnhöfen zwischen Innsbruck und Kufstein.

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.