Forum-Theater-Projekt

Ein Forumtheaterprojekt über die Ungerechtigkeit in der Welt und die Frage, was wir mit und gegen Armut – Hunger – Ausbeutung zu tun haben… sucht Frauen UND Männer, die in Workshops zu diesem Thema forschen wollen.
Dabei ist Theatererfahrung weder erforderlich noch hinderlich. Die Teilnahme erfolgt immer freiwillig. Die TN brauchen die Bereitschaft, Erfahrungen und Wissen zu teilen, allerdings immer in selbstbestimmtem Ausmaß. Das Theaterstück wird gemeinsam erfunden und spiegelt nicht die Meinung Einzelner wider! Die Teilnahme an den Workshops verpflichtet nicht dazu, im Stück mitzuspielen.
Die Projektleitung liegt bei Petra Unterberger, die künstlerische Leitung hat Armin Staffler inne.

Termine
1. Workshop: 24. und 25. September jeweils 9.00 -18.00 Uhr im Leuthaus / Stift Wilten
2. Workshop: 8. und 9. Oktober ebenfalls von 9.00 -18.00 Uhr im Leuthaus / Stift Wilten

Interessierte Workshopteilnehmer/innen oder Spieler/innen oder
Veranstalter/innen oder Sponsoren melden sich (auch für Fragen) bitte
unter bibelpastoral@tirol.com (Petra Unterberger) Telefon: 0676/ 6003883

Wann: 24.09.2016 ganztags Wo: Stift Wilten, Klostergasse 7, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Albert Pichler aus Kufstein

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.