JVP-Weihnachtsaktion: Danke für den Einsatz der Sicherheitskräfte

Danke für den Einsatz für die Sicherheit sagen v.l. JVP-Landesobmann Dominik Schrott, JVP-Generalsekretär Stefan Schnöll und VP-Sicherheitssprecher GR Franz Hitzl (r.).
  • Danke für den Einsatz für die Sicherheit sagen v.l. JVP-Landesobmann Dominik Schrott, JVP-Generalsekretär Stefan Schnöll und VP-Sicherheitssprecher GR Franz Hitzl (r.).
  • hochgeladen von Susanne Vrhovac

Junge ÖVP & Sebastian Kurz starten Weihnachtsaktion in ganz Österreich

Als Junge ÖVP wollen wir die Chance vor Weihnachten nutzen, um uns bei den Sicherheitskräften in Österreich für ihren Einsatz zu bedanken. Polizei und Bundesheer leisten das ganze Jahr über einen unglaublich wertvollen Beitrag für unser Land. Dem gilt es Respekt zu zollen“, so JVP-Landesobmann Dominik Schrott und Stefan Schnöll, Generalsekretär der Jungen ÖVP, unisono.

Am 9. Dezember war Tourstopp in Tirol. „Die Polizeidienststellen leisten in Innsbruck mit den besonderen sicherheitstechnischen Herausforderungen eine ausgezeichnete Arbeit. Dem Dank der Jungen Volkspartei schließe ich mich gerne an“, so VP-Sicherheitssprecher GR Franz Hitzl.

Gemeinsam mit Bundesobmann Sebastian Kurz und allen neun Landesorganisationen tourt die Junge ÖVP diese Woche mit der alljährlichen Weihnachtsaktion durch Österreich. Ihr Hauptaugenmerk legt die JVP dieses Jahr auf die Sicherheitskräfte Polizei und Bundesheer und besucht unter anderem Polizeistationen in ganz Österreich um „Danke“ zu sagen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen