Bezahlte Anzeige

Die Tiroler Rechtsanwälte
(K)ein Recht am eigenen Bild?

Darf man Bilder von anderen Personen einfach so online veröffentlichen?
  • Darf man Bilder von anderen Personen einfach so online veröffentlichen?
  • Foto: Pixabay/Pexels
  • hochgeladen von Laura Sternagel

Millionen von Bildern werden täglich in sozialen Netzwerken hochgeladen. Aber ist es eigentlich legal, Bilder von anderen ins Netz zu stellen? Die Tiroler Rechtsanwälte klären auf.

Kommunikationsplattformen wie Facebook, Instagram oder Snapchat sind in aller Munde – vor allem bei Jüngeren. Doch auch ältere Menschen nutzen Soziale Medien immer häufiger. Weltweit werden täglich Millionen von Bildern hochgeladen und geteilt. Doch ist es legal, Bilder von und mit Freunden einfach zu posten? Grundsätzlich gilt: Das Recht am eigenen Bild ist ein Persönlichkeitsrecht. Das heißt: Es dürfen keine Bilder von Personen veröffentlicht werden, wenn schutzwürdige Interessen dadurch verletzt werden könnten. Unabhängig davon ist auch das Urheberrecht zu beachten. Oft lässt sich nämlich nur schwer beurteilen, ob die Veröffentlichung von Bildern fremde Rechte verletzt. In jedem Fall sollte aber die Zustimmung des Rechteinhabers eingeholt werden – sicher ist sicher. Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Rat im Medienrecht? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Rechtsanwältin oder Ihren Rechtsanwalt.

Die Tiroler Rechtsanwälte – erste Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger

Mehr zum Thema:
Mein Name in der Zeitung – Darf das sein?
Richtiges Verhalten nach einem Unfall
Der Immobilienkaufvertrag – mehr als ein Stück Papier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen