NEOS Tirol: Liberales Netzwerk über Grenzen hinaus festigen

v.r. Martin Hagen (FDP Spitzenkandidat Bayern), Claudia Gamon (NR Abg.), Julia Seidl (stv. Landessprecherin und GR Innsbruck), Dominik Oberhofer (Landessprecher & Klubobmann)
  • v.r. Martin Hagen (FDP Spitzenkandidat Bayern), Claudia Gamon (NR Abg.), Julia Seidl (stv. Landessprecherin und GR Innsbruck), Dominik Oberhofer (Landessprecher & Klubobmann)
  • Foto: @NEOS
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Mit einer Eröffnungsrede, die positiv Bilanz zieht, meldet sich NEOS-Klubobmann Dominik Oberhofes zu Wort: "Wir NEOS sind in diesem Jahr gleich beim ersten Antritt in den Tiroler Landtag und den Innsbrucker Gemeinderat eingezogen", erläutert der Klubobmann die vergangenen Erfolge. 

Das liberale Netzwerk festigen

Besonders in der Tiroler Transitproblematik möchte man künftig auf ein "liberales Netzwerk über die Grenzen hinaus" setzen. Somit war die Anwesenheit des bayerischen FDP-Spitzenkanditaen Hagen aus Bayern ein richtiges Zeichen und Oberhofer ergänzt: "Mit der FDP in Bayern haben wir einen starken, liberalen Partner in Deutschland, der die Notwendigkeit einer raschen Lösung der Transit-Frage erkennt.“

Hagen selbst kritisiert das Vorgehen des bayerischen Ministerpräsidenten Söder scharf und wirft ihm vor, "das europapolitische Erbe zu verspielen". Auch die Absage Bayerns zum Brenner-Gipfel in Bozen sieht der bayerische FDP-Politiker als fatal. 
Da man in vielen Dingen übereinstimmt wurde bei dieser Versammlung auch ein gemeinsames Treffen Hagens und Oberhofers mit dem Tiroler Landeshauptmann Günther Platter geplant. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten aus Tirol 

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.