SPÖ: Temporäre Öffnung des Pannenstreifens zur Stauvermeidung

(Symbolbild) Der Pannenstreifen soll temporär als Straße genutzt werden, wenn es nach der SPÖ Tirol geht.
  • (Symbolbild) Der Pannenstreifen soll temporär als Straße genutzt werden, wenn es nach der SPÖ Tirol geht.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Von Seiten der ASFINAG gäbe es keine Einwände, so die SPÖ Tirol. Nur das "klare Bekenntnis der Landesregierung" fehlt zur Umsetzung des Plans.

Keine dritte Autobahnspur!

Um den Plan einer temporären Öffnung des Pannenstreifens zu ermöglichen, wird demnächst  ein Pilotversuch auf der A4 gestartet. Der bauliche Aufwand soll überschaubar bleiben, lediglich sogenannte Pannenbuchten werden errichtet. 
Wichtig ist SPÖ Tirol, LA Dornauer, dass es sich nicht um eine dritte Autobahnspur handeln wird!

Trotz der Pläne für die Automobilität hält die SPÖ Tirol an einem Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und einer dazugehörigen Tarifreform fest. Denn "auch in diesem Bereich [sind] Verbesserungen notwendig", so Dornauer.

Mehr News aus Tirol: Nachrichten aus Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen