In Tirol gestartet. Klaus Schubert & Friends.
Mit österreichischer Signalwirkung. Tiroler Rock-General bittet um die Stimmabgabe.

Die Schubert & Bramböck Experience - mehr als eine musikalische Freundschaft. Hörenswert.
9Bilder
  • Die Schubert & Bramböck Experience - mehr als eine musikalische Freundschaft. Hörenswert.
  • Foto: Herbert Waltl
  • hochgeladen von Herr.Bert Waltl

Sie gilt immer noch. Gerade jetzt. Die Binsenweisheit „In Tirol startete oft Großes“ wurde schon mehrfach bestätigt. Hier geht es um Musik. Um Stimmen. Noch heuer plant KLAUS SCHUBERT mit Freunden ein Projekt unter dem verbindenden Titel „WIR sind ÖSTERREICH“.

Vorausgegangen.

Vorbote war im letzten Jahr der NO BROS-Austrian-All-Star-Song „Thousand Years Of Austro- Rock“ mit 30 namhaften heimischen MusikerInnen (u. a. Opus, Franz Posch, Markus Linder, Harri Stojka, Ulli Bäer u. v. m.). Noch niemand konnte wissen, was ein Jahr später sein wird.

Spätestens seit diesem Sommer ist uns allen klar, dass uns das lästige Virus mit dem rock- erotischen Namen „Corona“ weitaus härter und langfristiger treffen wird als anfangs gedacht.
Musikerinnen und Musiker wollen Musik machen. Aktuelles Credo der Künstlerinnen und Künstler ist es jetzt, in dieser Situation einen verbindenden Song auf den Weg zu schicken. Vernetzt. Verbunden. Vereint. –

„WIR sind ÖSTERREICH!"

„Ich will bei diesem Projekt etwas bewegen. Gemeinsam mit den Legenden der Austro- Pop-Ära ein Zeichen setzen, dass es uns trotz aller Widrigkeiten weiterhin geben wird, dass wir immer noch eine, viele Stimmen haben und es gemeinsam anpacken. So lange bis diese Flaute überstanden ist! Unser Motto: Wir stehen zusammen, wir singen zusammen und wir setzen ein tönernes Manifest“, so SCHUBERT.

Welche Stimmen sind bis jetzt mit dabei? OPUS, WOLFGANG AMBROS, SCHIFFKOWITZ von STS, BILGERI, FLORIAN BRAMBÖCK, WATERLOO, GREGOR GLANZ, SCHÜRZENJÄGER. Und weitere sollen und werden noch folgen.

Die Veröffentlichung dieses ehrgeizigen Musikprojekts (Single-CD, Vinyl-Single, Video) ist für Spätherbst 2020 geplant.
Die Vernetzung mit LICHT INS DUNKEL und auch mit „Netzwerk Tirol hilft“ ist bereits im Entstehen.

Welche Stimmen braucht es noch?

Ihre. Deine. Am Anfang braucht jedes Projekt Schubkraft, Unterstützung und Förderung. Die Musiker geben Ihre Stimme, gebraucht wird aber auch ein Zutun in Form von Material, Zeit und den Solidaritätsbeitrag Geld. Partner, die sich hier angesprochen fühlen, sind willkommen. Neben Mittun bei einer guten Sache gibt es auch entsprechende Gegenleistungen in Wort und Bild. Schon jetzt danken wir für jede Stimme und jede Hilfe.

„Gemeinsam kann uns nix entzweien,
Ka Krise, ka Virus und a ka Partei,
Wir san verschieden und doch geeint,
Gemeinsam san wir Österreich

Musik: Klaus Schubert // Text: Susi Kra //
Projektleiter und Kontakt: Klaus Schubert / schubl-prod@aon.at

Danke! Danke vielmals!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen