Mühlauer Sänger im Haus der Musik
Mühlauer Sänger im Haus der Musik vor begeistertem und dankbaren Publikum

Die besonderen Ehrengäste gratulieren dem Obmann Robert M. Hieger und dem Landeschorleiter Thorsten Weber. Von links: Robert M. Hieger, Landesrätin Gabriele Fischer, Landesobfrau des Chorverbandes Tirol Ursula Oberwalder und Thorsten Weber.
  • Die besonderen Ehrengäste gratulieren dem Obmann Robert M. Hieger und dem Landeschorleiter Thorsten Weber. Von links: Robert M. Hieger, Landesrätin Gabriele Fischer, Landesobfrau des Chorverbandes Tirol Ursula Oberwalder und Thorsten Weber.
  • Foto: Reinhold Sigl
  • hochgeladen von Klaus Rudiferia

Was war das für ein Segen, als wir dieser Tage im Haus der Musik Innsbruck auf der Bühne stehen konnten und quasi am Vorabend des nächsten Lockdown unser Herbstkonzert 2021 veranstalten durften und konnten. Die Mühlauer Sänger haben im fast ausverkauften großen Saal ein Konzert der besonderen Art geboten. Unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen haben die Sänger ihr Programm mit fast 18 Liedern, wie immer komplett auswendig und ohne Pause, dem begeisterten und sehr dankbaren Publikum in hoher Qualität präsentiert. Als instrumentale Bereicherung bewies die junge Harfenistin Silvia Glas ihr Können und hat dem gelungenen Konzertabend eine zusätzliche Note verliehen. Die Sängervereinigung Mühlau mit ihrem Chorleiter Thorsten Weber, in dessen Händen neben der künstlerischen Leitung des Chores auch noch die Moderation lag, konnte mit diesem Konzert die mehrmals verschobenen Feierlichkeiten zu ihrem 100-jährigen Jubiläum im Jahre 2020 zu einem würdigen Ende bringen. Wir wünschen allen Zuschauerinnen und Zuschauern und treuen Fans alles Gute und viel Gesundheit für die kommende Zeit und freuen uns auf das Jahr 2022, denn auch dann wird es entsprechend unseres Konzertmottos wieder heißen: Jetzt g'hört oanfach wieder amol g'sungen!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen