Jonas Müller und Nico Gleirscher rodeln zu Silber & Bronze beim 3. Junioren-Weltcup in Park City

Silbermedaillengewinner Jonas Müller (RC Sparkasse Bludenz)
6Bilder
  • Silbermedaillengewinner Jonas Müller (RC Sparkasse Bludenz)
  • Foto: Margot Wholey
  • hochgeladen von Sandra Lembert

Eine starke Performance lieferte die ÖRV-Juniorennationalmannschaft zum Abschluss der Junioren-Weltcups in Nordamerika. Mit Jonas Müller (RC Sparkasse Bludenz) und Nico Gleirscher (RV Swarovski Halltal) gelang gleich 2 ÖRV-Athleten beim 3. JWC in Park City (USA) der Sprung aufs Podium. Jonas Müller fuhr mit Rang 2 sein bestes Weltcup-Resultat bei den Junioren ein. Nico Gleirscher, der in der vergangenen Saison bereits mit 3 Siegen im Jugend A-Weltcup glänzen konnte wiederholte seinen Bronzerang vom 2. Rennen im kanadischen Whistler. Schneller war nur der Russe Roman Repilov.
Auch die ÖRV-Starterinnen Madeleine Egle vom SV Rinn und Nina Prock vom RRC Innsbruck wussten zu überzeugen. Madeleine Egle gelang, als einer der jüngsten Starterinnen, zum dritten Mal in Folge der 4. Rang. Mit dieser Konstanz im Spitzenfeld ist eine Medaille für sie sicher nur noch eine Frage der Zeit. Auch Nina Prock konnte sich unter den Top 6 platzieren und kündigte an, dass spätestens bei der Junioren-WM Mitte Januar im norwegischen Lillehammer mit ihr zu rechnen ist. Bereits in der vergangenen Saison bewies sie mit Rang 4 beim Junioren-Weltcup, dass ihr die Bahn in Norwegen gut liegt. In Park City gingen die Medaillen an Jessica Tiebel (GER), Victoria Demchenko (RUS) und Saskia Langer (GER). Bereits Tags zuvor hatte die Aldranser Doppelsitzerpaarung David Trojer (SU Eisbären Innsbruck) & Philip Knoll (SV Sistrans) mit Rang 4 ihr bestes Saisonergebnis eingefahren. Nun tritt das Team, welches von Cheftrainer Gerhard Gleirscher sowie Gerhard Sandbichler und Veronika Halder betreut wurde mit insgesamt 4 Medaillen und jeder Menge Motivation für die kommenden Rennen die Heimreise an.

Wo: Utah Olympic Park, Park Stadt auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen