Taekwondo
Medaillenpech im März

4Bilder

Der Monat der Wahrheit bzw. der Entscheidung. 3 Weltranglistenturniere binnen 3 Wochen. Der europäische Klassiker Belgium Open in Lommel, die Multi Europameisterschaft in Sofia sowie die German Open in Hamburg wartete auf unsere Kaderkämpfer. Die Erwartungshaltung war nach den erfolgreichen Turnieren im Februar groß. Sowohl Trainer als auch Sportler wollten unbedingt die nächsten Medaillen einfahren. Leider fehlte den Taekwondokämpfern, des TWS Innsbruck, das Quäntchen Glück bzw. die nötige Selbstsicherheit um in den Medaillenkämpfen die Entscheidung zu ihren Gunsten zu drehen. Allein bei der Multi Europameisterschaft wurden drei 5te Plätze, von Schönegger Christina, Reimeir Benjamin, Kelmer Leonie erkämpft. Alle 3 Athleten konnten im technischen Bereich mit ihren Gegnern mithalten, jedoch im taktischen Aufbau unterliefen einige Fehler, welche die Gegner besser nutzten als die Innsbrucker. Auch bei der German Open, waren die Medaillen in greifbarer Nähe. Wopfner Kathrin und Sesar Lea startete für das österreichische Juniorennationalteam und waren mit Abstand die Besten im Team. Leider reichte es nicht für die Medaille. Beide Mädels besiegten in den Vorrunden ihre Gegnerinnen souverän und kontrollierten die Kämpfe. In den Medaillenkämpfen reichte, trotz Führung und Kontrolle, den Gegnerinnen wenige Sekunden um den Kampf auf den Kopf zu stellen.  Trotz der verpassten Medaillen zeigt die Tendenz klar nach oben und der nächste Erfolg lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Autor:

Gerhard Huber aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.