Medaillenregen in Deutschland

4Bilder

Am vergangenen Wochenende (19.1) fand in Deutschland/Reutlingen das Traditionsturnier, Tübinger Pokal, statt. Unser Verein, TWS Innsbruck, unterstützte das Landeskader Tirol mit 12 Athleten. Dabei konnten nicht weniger als 8 KämpferInnen eine Medaille erkämpfen. Das Landeskader Tirol belegte den ausgezeichneten 4. Platz im Mannschaftsranking. Mit insgesamt 574 Teilnehmern aus ganz Europa, sowie starkbesetzten Jugendklassen, zeigten unsere jungen Nachwuchskämpfer eine beachtliche Leistung. Nach idealer Vorbereitungsphase im Wintertrainingslager sowie in den darauffolgenden Vereinstrainings, kämpfte die Next Generation des TWS Innsbruck beherzt und leidenschaftlich. Dies war somit bereits der zweite erfolgreiche internationale Einsatz der jungen Nachwuchstruppe.
Am Ende, eines langen Kampftages, erreichte der Verein 4x Gold, 1x Silber und 3x Bronze.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen