Stütze für Wirtschaft
14 SteuerberaterInnen in Innsbruck angelobt

In ihrer Festansprache betonte LR Zoller-Frischauf welch wichtigen Beitrag dies Steuerberater und Steuerberaterinnen gerade angesichts der Krise für den Erfolg der heimischen Wirtschaft leisten
  • In ihrer Festansprache betonte LR Zoller-Frischauf welch wichtigen Beitrag dies Steuerberater und Steuerberaterinnen gerade angesichts der Krise für den Erfolg der heimischen Wirtschaft leisten
  • Foto: Julia Türtscher – Blickfang Photographie
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Die Tiroler Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf hat am Mittwoch insgesamt 14 SteuerberaterInnen in den Veranstaltungsräumlichkeiten des AC Hotels Mariott in Innsbruck angelobt. Damit haben sie die Berufsbefugnis erlangt und dürfen nun eine eigene Kanzlei eröffnen.

Harte letzte Wochen

In ihrer Festansprache betonte die zuständige Landesrätin, welch wichtigen Beitrag dieser Berufsstand gerade angesichts der Krise für den Erfolg der heimischen Wirtschaft leistet: „Die letzten Wochen waren besonders für die Wirtschaftstreibenden sehr herausfordernd und mit viel Unsicherheit, Zweifel und Ängsten verbunden. Ob Kurzarbeit, Härtefallfonds, Kreditgarantien oder Fixkostenzuschuss und dergleichen mehr – eine erfolgreiche Antragstellung zu den diversen Hilfsmaßnahmen hängt ganz eng mit dem Fachwissen unserer Steuerberaterinnen und Steuerberater zusammen. Sie stehen den heimischen Unternehmen beratend zur Seite, sind nach der Coronakrise besonders gefordert und tragen zur Lösung der Krise bei – dafür ein herzliches Dankeschön.“

Land Tirol fördert Beratungsleistungen

Die kleinstrukturierte Tiroler Wirtschaft ist zunehmend auf betriebswirtschaftliche Beratungsleistungen im Zusammenhang mit der Coronakrise angewiesen. Mit der Tiroler Beratungsförderung werden diese bis Jahresende gefördert. Auch die Beratungen von SteuerberaterInnen mit dem Standort in Tirol werden für diesen Zeitraum vom Land Tirol mit insgesamt 50 Prozent gefördert.
Aufgrund der Ausnahmesituation werden rückwirkend alle Beratungsleistungen für Unternehmen finanziell unterstützt, die im Zeitraum zwischen 11. März und 30. April 2020 erfolgten. Die Beratungsförderung wird vom Land Tirol und der Wirtschaftskammer Tirol getragen. Die Förderabwicklung erfolgt dann über die Wirtschaftskammer Tirol.

Als SteuerberaterIn wurden angelobt:

  • Lukas Decker (Innsbruck)
  • Eva Gebetsroither-Blaschek
  • (Weyregg am Attersee/OÖ)
  • Johannes Martin Geser (Egg/Vorarlberg)
  • Madeleine Kelly Grünsteidl (Wien)
  • Stefan Gugl (Reith b. Seefeld)
  • Tess Elisabeth Hamilius (Bezau/Vorarlberg)
  • Bernhard Häusler (Schwaz)
  • Elisabeth Hechenbichler (Kufstein)
  • Patrick Hofmann (Innsbruck)
  • Michael Hopfgartner (Neustift i. Stubaital)
  • Johannes Piegger (Sistrans)
  • Thomas Rühmer (Innsbruck)
  • Lukas Schönbauer (Andorf)
  • Anna Wohlfahrter (Lans)

Alle Nachrichten aus Tirol auf meinbezirk.at

Ischgl-Studie: 42,4 Prozent sind Antikörper-positiv

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen