eLearning: WIFI-Tirol und eVermieterakademie arbeiten zusammen

Stolz auf die Partnerschaft: (v.l.) Gerhard Föger, Anton Habicher (beide Land Tirol), Katrin Perktold (Verband der Tiroler Tourismusverbände), Fachgruppen-Obmann und Landtagsabgeordneter Mario Gerber, Norbert Schöpf (WIFI Tirol).
  • Stolz auf die Partnerschaft: (v.l.) Gerhard Föger, Anton Habicher (beide Land Tirol), Katrin Perktold (Verband der Tiroler Tourismusverbände), Fachgruppen-Obmann und Landtagsabgeordneter Mario Gerber, Norbert Schöpf (WIFI Tirol).
  • Foto: Land Tirol / Kathrein
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Dem Aus- und Weiterbildungsangebot in der Vermieterakademie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Seminare decken vielfältig relevante Themenbereiche ab und werden wohnortnah und kostengünstig angeboten. 

eVermieterakademie als "Qualitätsturbo"

Mit dem WIFI Tirol holt sich die Vermieterakademie einen Partner ins Boot, der allerhand Erfahrung in der Vermittlung digitaler Lerninhalte mitbringt. Davon profitieren in erster Linie natürlich die Seminarteilnehmer aber auch die Akademie selbst, zündet somit den "Qualitätsturbo". 
Mit der Möglichkeit, die Unterlagen digital auf eine Online-Plattform abrufbar zu machen, präsentiert sich die Vermieterakademie flexibel und zeitgemäß. 
Zusätzlich sollen Videotrainings entstehen und das eLearning unterstützen. Dass, das WIFI der ideale Projektpartner ist, betont auch Norbert Schöpf (WIFI Tirol), denn: "am WIFI Tirol Tourismus bauen wir ein eigenes Kompetenzzentrum für die Digitalisierung von Lerninhalten auf."

Qualität statt Quantität

Das neue Credo ist "Qualität im Tourismus", so auch Landeshauptmann Günter Platter. Man solle mehr auf die Qualität des Tourismus-Angebots setzen als auf die Masse. Dies soll den Vermietern zusätzlich durch die Vermieterakademie vermittelt werden, die passende Weiterbildungsangebote und Informationen mit diesem Schwerpunkt anbietet.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Vermieterakademie Tirol auf Erfolgskurs
Tourismuskonferenz in Innsbruck: Qualität statt Quantität

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.