Herbstmesse: 50.000 Besucher erwartet

WK-Boss J. Bodenseer, Designerin Rebekka Ruetz und Messe-Direktor Christian Mayerhofer präsentierten das Messe-Programm.
  • WK-Boss J. Bodenseer, Designerin Rebekka Ruetz und Messe-Direktor Christian Mayerhofer präsentierten das Messe-Programm.
  • hochgeladen von Stephan Gstraunthaler

Ausverkaufte Hallen und ein buntes Programm versprechen eine erfolgreiche Herbstmesse 2014.

Die 82. Innsbrucker Herbstmesse findet heuer von 1. bis 5. Oktober statt. Fünf Tage lang wird das restlos ausverkaufte Messegelände zum Schaufenster der Wirtschaft. Vergangene Woche informierten Messe-Chef Christian Mayerhofer und Messe-Präsident Jürgen Bodenseer über die Highlights der Messe. Schwerpunkte der heurigen Herbstmesse sind die Wohnlust, das größte Möbelhaus Tirols, wo heuer besonderes Augenmerk auf den gesunden und erholsamen Schlaf gelegt wird, die Design- und Erfindermesse; im Rahmen derer die Design- und Erfinderawards verliehen werden, die farbigen Badewelten der Aqua Life und das Messe-Shopping. Natürlich kommen auch Mode, Styling und Beauty nicht zu kurz. Eine ganze Halle ist der Schönheit gewidmet. Anziehendes für Sie und Ihn präsentieren unter anderen die aufstrebende Modedesignerin Rebekka Ruétz und Markus Spatzier von der Manufaktur Herzblut.

Autor:

Stephan Gstraunthaler aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.