Adnotum zum Sondergemeindrat Patscherkofel. Unglaubliche Aussage Rudolf Federspiels
Tiroler für Tiroler powered by Inn Piraten. Spendenaufruf & Einladung zur politischen Mitarbeit

Es mutet kaum glaubhaft an aber folgender Dialog fand am 18. Juli 2019 in der Vormittagspause im Plenar-Saal des Magistrats coram publico, vor den Augen der Öffentlichkeit tatsächlich wörtlich so statt, uns zwar zwischen Gemeinderat & Unternehmer-Persönlichkeit Rudolf Rudi Federspiel & mir, Doktor Heinrich Stemeseder, Gemeinderat a.D. & aktivistischer "Jung"-Unternehmer in Reorganisation, geschäftsführender Vorstand des gemeinnützigen Vereins TIROLER FÜR TIROLER powered by Inn Piraten als politische Partei und politischer Organisator des Vereinzweckes, nämlich der Hilfe von Tiroler mit keinem Geld durch Tiroler, die auf der Sonnen- oder Butterseite des Lebens gebettet sind, die aber weil der Herrgott die Sonne für alle im Tirolerischen Übermaß scheinen lässt, auch den weniger Gut-Gestallten durch Bürgschaften oder Spenden unter die stets schuftenden Arme greifen wollen.

Ich darf das so feststellen, stamme ich doch aus dem Nebel-Land Innviertel, gerade in der Seen-Gegend rund um Mattsee und Obertrum.

Ich also zum Rudi ganz echauffiert & engagiert: " RUDI, du und der Gerald Depaoli, reissts eich a bissel zam, so wia es Gas gebts kriag ma nu Nei-Wohln & des kimmt ins fui zfriah, weil mia hom nu koa Geld! Ich muas erscht meine Unternehmer-Poppnheimer aktiviern...vor ollem meine Immobilien-Freind. Bitte Rudi, lossts enk a bisserln Zeit um Himmels wüllen!"

Darauf der Rudi knochentrocken: " Dann kriagst von mir a Geld."

Rudi meinte schon einmal im Plenum über mich Cit. "Ein rechter Pirat!"

Das stimmt, was meine Heimat-Treue anbetrifft, weniger was ich in der sozialen Frage denke, tue & für UNSERE LEIT erkämpfen will & muß. Vor allem beim Wohnen & der damit untrennbaren Einkommensfrage!

Wie oft wollte man mir wegen des Vereinsnamens TIROLER FÜR TIROLER schon das Bärtlein des bösesten aller Innviertler im Bezirk Braunau am Inn quasi als Markierung aufkleben. Vergebens, alle die mich kennen, wissen dass mein Bekenntniss zum Sozialismus tiefe eigene Wunden zu Grunde hat, sodass man mich wie den bösen Adolf als echten tragischen Fall einer authentischen Biographie betrachten muss & darf.

Was haben Adolf Hitler, Franz Klammer & ich, Heinrich Stemeseder gemeinsam?
Hilter über sich selbst: " Mein Leben kommt mir vor wie ein Roman." 

Die Klammer-Biographie als Buch.    Franz Klammer. Ein Leben! Ein Roman!!

Ich selbst sage mit dem Begründer des wahrhaftigen Britischen Empire Benjamin Disraeli.  "Our Age is of infinite romance! "

Ein tröstliches Wort, weil es bedeutet, dass auch eine romantische Träumerseele ganz schön erfolgreich sein kann.

Wen das anspricht, der handelt jetzt und spendet!!!

BANK AUSTRIA
IBAN   AT89 1200 0100 1644 3029
BIC BKAUATWW

Verwendungszweck: TIROLER FÜR TIROLER

ThanXXX Kameraden & Kameradinnen,
See ya bei der Arbeit! Ahoi,
Euer Amigo Heinrich!!

Autor:

heinrich stemeseder aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.