TyrolSkills 2018: Tourismusnachwuchs zeigt sein Können – mit Video!

Hinten von links: Markus Tollinger (Raiffeisenbank), Manfred Praxmarer (Metro), Pepi Hackl (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft), Christoph Walser (Bezirksobmann Innsbruck Land), Simon Taxacher (Haubenkoch), Martina Novara (Landtagsabgeordnete), Andreas Fahrner (Lehrlingsbeauftragter der Sparte Tourismus) Vorne von links: Dominik Beh, Sina Höß, Haris Enzo Birbaumer.
2Bilder
  • Hinten von links: Markus Tollinger (Raiffeisenbank), Manfred Praxmarer (Metro), Pepi Hackl (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft), Christoph Walser (Bezirksobmann Innsbruck Land), Simon Taxacher (Haubenkoch), Martina Novara (Landtagsabgeordnete), Andreas Fahrner (Lehrlingsbeauftragter der Sparte Tourismus) Vorne von links: Dominik Beh, Sina Höß, Haris Enzo Birbaumer.
  • Foto: © Stephan Elsler
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol



TIROL. Die besten Lehrlinge des Landes traten in den Bereichen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau sowie Hotel und Gastgewerbeassistent/in an. Dabei wurde den Teilnehmern einiges abverlangt.

Die Aufgaben beim Wettbewerb

In der Küche musste ein Drei-Gang-Mystery-Menü für fünf Personen auf die Beine gestellt werden, im Gästebereich wurde von den Restaurantfachleuten dekoriert, Cocktails gemixt und der beste Service gegenüber den Gästen an den Tag gelegt. Die Lehrlinge im Bereich Hotel- und Gastgewerbsassistenz mussten sich Aufgaben im Bereich Beschwerdemanagement in Englisch oder telefonischen Anfragen stellen. 

Haris Enzo Birbaumer von der Romantikhotel Böglerhof GmbH holte sich bei den Köchen den ersten Platz, Dominik Beh von der Mattersberger HotelbetriebsgmbH wurde Landessieger im Bereich Restaurantfachmann/-frau und Sina Höß von der Hotel Singer OG holte sich den ersten Platz der Hotel- und Gastgewerbeassistenten.

Ergebnisse im Detail:

Koch/Köchin:
Landessieger: BIRBAUMER Haris Enzo, Romantikhotel Böglerhof GmbH
2. Platz: NACHTIGAL Lukas, Pirktl Holiday GmbH & Co KG
3. Platz: ZANGERL Elias, Hotel Tirol GmbH

Restaurantfachmann/frau:
Landessieger: BEH Dominik, Mattersberger HotelbetriebsgmbH
2. Platz: HAMAMI Radi Mohamad, Karl Reiter Posthotel Achenkirch GmbH
3. Platz: GEIGER Selina, Blaas Elmar Oberlechtalerhof

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in:
Landessieger: HÖß Sina, Hotel Singer OG
2. Platz: EICHER Vreni, Mattersberger HotelbetriebsgmbH
3. Platz: KERSCHHAGGL Magdalena, Grand Hotel Lienz Betriebs GmbH & Co KG

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
14.500 Besucher auf der FAFGA

Hinten von links: Markus Tollinger (Raiffeisenbank), Manfred Praxmarer (Metro), Pepi Hackl (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft), Christoph Walser (Bezirksobmann Innsbruck Land), Simon Taxacher (Haubenkoch), Martina Novara (Landtagsabgeordnete), Andreas Fahrner (Lehrlingsbeauftragter der Sparte Tourismus) Vorne von links: Dominik Beh, Sina Höß, Haris Enzo Birbaumer.
Auch die neugierigen Blicke der Fafga-Besucher brachten die künftigen Fachkräfte nicht aus dem Konzept.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen