Zwei Stipendien von Raiffeisen

Der Abschied von einer Institution: Was nach dem Abriss folgt, weiß nur der Besitzer – er hält sich aber mit seinen Aussagen zurück.
  • Der Abschied von einer Institution: Was nach dem Abriss folgt, weiß nur der Besitzer – er hält sich aber mit seinen Aussagen zurück.
  • Foto: Christian Forcher
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG (RLB) unterstützt das Management Center Innsbruck seit Jahren und vergab auch heuer zwei attraktive Stipendien. Der Raiffeisen Award – dotiert mit 3.000 Euro – geht an die Redakteurin Julia Sparber-Ablinger (im Bild: 2. v. l.), der Raiffeisen International Award (für Studierende des MCI, die ihr Auslandssemester außerhalb der EU planen) – dotiert mit jeweils 1.000 Euro – geht an Franziska Brunner und Claudia Postulka.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen