09.03.2017, 13:34 Uhr

26. Internationales Filmfestival Innsbruck

Wann? 28.05.2017

Wo? Leokino, Anichstraße 36, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Leokino | Seit nunmehr 26 Jahren öffnet das IFFI die Leinwand in weniger bekannte Welten. Gezeigt werden rund 65 Lang- und Kurzfilme (Spiel- und Dokumentarfilme) aus Lateinamerika, Afrika, Zentralasien und Osteuropa. Das IFFI gehört mit Viennale, Diagonale und Crossing Europe zu den wichtigsten österreichischen Filmereignissen und ist das internationale Filmevent in Westösterreich.

The IFFI opens the Screen for the lesser-known places of the world. We show around 65 feature-length films and short-films (Features and Documentaries) from Latin America, Africa, Central Asia and Eastern Europe. The IFFI is next to the Viennale, Diagonale and Crossing Europe the most important cinematic event in Austria and the only one in West Austria.




FESTIVALPROGRAMM*
Das 26. Internationale Filmfestival Innsbruck erfreut sich 2017 hoher filmischer Prominenz. Neben einem Portrait des tschechischen Oscarpreisträgers Jiří Menzel steht eine Hommage an den iranischen Regisseur Abbas Kiarostami auf dem Festivalprogramm. 2017 liegt der Länderschwerpunkt auf Kirgistan und auch heimische Highlights, wie der in Tirol gedrehte Film „Home Is Here“ von Tereza Kotyk sind vertreten. Erstmals werden der Spielfilm- und der Dokumentarfilmwettbewerb von einem Auswahlkomitee aus FilmexpertInnen programmiert.

FESTIVALPROGRAM*
We are delighted to announce that the Oscar winner Jiří Menzel will be present at the 26th edition of the International Filmfestival Innsbruck. Besides an extensive portrait of the Czech film director, the festival program includes a hommage to the Iranian filmmaker Abbas Kiarostami and local highlights, such as the Tyrolean film “Home Is Here“ by Tereza Kotyk. For the first time, a selection committee of distinct filmexperts is to program the fiction and the documentary competition.

*Details und nähere Infos zu den Filmen am IFFI 2017 folgen / detailed information about the films that will be shown at the IFFI 2017 to be announced

For more information please visit www.iffi.at
or contact us via:
info@iffi.at
presse@iffi.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.