19.05.2017, 15:13 Uhr

„Bis morgen“: BlöZinger Kabarettabend im Casino Innsbruck

Wann? 30.05.2017

Wo? Casino Innsbruck, Salurner Straße 15, 6020 Innsbruck AT
(Foto: Otto Reiter)
Innsbruck: Casino Innsbruck | Am 30. Mai unterhält das geniale Duo mit neuem Programm, blitzschnellen Rollenwechseln und aberwitzigen Wendungen

„Darstellerisch fantasievoll, komisch und präzise wie immer, textlich und humoristisch hochwertiger denn je. Bisweilen berührend. Und oft zum todlachen.“, so die Kritik des Falter zum aktuellen Kabarettprogramm von BlöZinger. Am 30. Mai 2017 gastiert das erfolgreiche Duo im Casino Innsbruck.

Die Moral von der Geschichte des 7. Programmes von Robert Blöchl und Roland Penziger: Das Leben im Altersheim ist kein Honiglecken. Seien wir doch ehrlich: Wer von uns hat noch nicht darüber nachgedacht, wie es wohl sein wird oder wie es sich anfühlt, wenn wir alt werden. Welche Träume, Sehnsüchte, Ängste, aber auch Freuden, damit verbunden sind.

In ihrem aktuellen Programm gehen BlöZinger mit vertraut blitzschnellen, präzisen Rollenwechseln und aberwitzigen Wendungen sämtlichen Fragen – wie jener, ob man mit dem Sensenmann Freundschaft schließen sollte – auf den Grund.

Kennengelernt haben sich die beiden bei den CliniClowns und wurden unter anderem mit dem Österreichischen Kabarettpreis, dem Goldenen Kleinkunstnagel, dem Steyrer Kleinkunstpreis und dem Goldenen Neulingsnagel ausgezeichnet. Im österreichischen und bayrischen Fernsehen, sowie als Moderatoren sind sie gerne gesehen. Zum 10-jährigen Jubiläum ist das Buch mit dem Titel „Und davon kann man leben“ von Florian Kobler erschienen.

Das Ticket zu 31 Euro inkludiert die Vorstellung, einen Willkommensdrink, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und kostenfreies Parken. Eine telefonische Reservierung ist unter der Nummer 0512/587040-112 oder online auf innsbruck.casinos.at möglich. Beginn ist um 19.30 Uhr.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.