13.05.2016, 09:00 Uhr

Das große Krabbeln

Maikäfer lieben es gesellig. Zusammen rumzuhängen macht halt einfach Spaß, wie ja auch wir Menschen wissen...
Nach wie vor gelten Maikäfer als Schädlinge, die teilweise sogar immer noch mit aus Hubschraubern und Flugzeugen versprühten Insektiziden bekämpft werden.
Doch auch wenn die Tierchen zeitweise wirklich in unüberschaubarer Menge auftreten, sind sie in manchen Regionen schon recht selten geworden.

Ich jedenfalls mag sie, diese behäbigen, so gemütlich wirkenden und sowohl in der Luft wie auch am Boden recht tolpatschig daherkommenden Brummer.
Und wie schon als Kind sammle ich sie selbst heute noch von Straßen auf und bringe sie an einen sicheren Platz oder drehe sie behutsam wieder auf ihre sechs Beine, wenn sie mal wieder hilflos auf dem Rücken herumliegen.
Schließlich ist ihr von Menschen und hungrigen Tieren gefährdetes Leben ohnehin nur sehr kurz bemessen...
3
5
1 5
5
4
5
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
41.663
Doris Schweiger aus Amstetten | 13.05.2016 | 09:16   Melden
90.331
Heinrich Moser aus Ottakring | 13.05.2016 | 10:35   Melden
57.528
Ferdinand Reindl aus Braunau | 13.05.2016 | 12:56   Melden
42.292
Poldi Lembcke aus Ottakring | 13.05.2016 | 14:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.