19.10.2017, 05:51 Uhr

Ein bunter Ausflug

Goldumrahmte Mauern: Gerade jetzt im Herbst ist die Ruine Rottenburg bei Rotholz ein lohnendes Ausflugsziel

Nicht nur dank der abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten sondern gerade auch wegen der jetzt so herrlich farbenfrohen Natur ist eine Rundwanderung von Rotholz über Schlitters und Strass ein echt buntes Vergnügen.

Der Weg führt über die Ruine Rottenburg mit der Notburgakapelle durch einen herrlich herbstlich gefärbten Mischwald über schmale, steile Pfade und die sogenannte  Steinerne Stiege hinauf nach Schlitterberg und dort vorbei an wunderbar gelegenen Bauernhöfen.
Abwärts geht es dann über einen Kreuzweg zum Schlitterer Wasserfall, wo sich der Öxelbach westlich des Ortes gut versteckt im Wald über hohe Felsen in die Tiefe stürzt.
Der Rückweg führt durch Schlitters und Strass und die schon fast entblätterte Lindenallee zum Schloss Rotholz.
Etwa vier Stunden braucht man für diese kurzweilige Wanderung...
2
1
2
1
1
1
1
2
1
1
2
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
25.426
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 20.10.2017 | 08:32   Melden
1.978
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 20.10.2017 | 08:56   Melden
25.438
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 20.10.2017 | 09:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.