19.06.2017, 10:45 Uhr

Ein Meisterwerk - das Wasserrad im Skulpturenpark

Wasserrad von Anton Patsch (Foto: Bernadetta Kuppelwieser)
Diesen Text und das Foto hat uns Bernadetta Kuppelwieser gesendet.

Gedicht von Anke Patsch
Als Zirmbaum stand ich viele Jahre
bis man mich fällte und mich brachte ins Radurschltale.
Was wird aus mir?
Was wir meine Bestimmung wohl sein?
Bearbeitet wurde ich von einer fleißigen Hand,
nun stehe ich hier im neuen Gewand!
Als Symbol für das Jahr des Wassers darf ich mich nun drehn,
durch die Kraft des Wassers bleibe ich nicht stehn.
Werde nun meinen Dienst tun Jahr und Tag,
im Skulpturenpark als stolzes
" Wasserrad "

2003 war das Jahr des Wassers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.