13.06.2017, 11:07 Uhr

FASHION INTERSECTIONS

Wann? 22.06.2017 17:45 Uhr

Wo? Volkskunstmuseum, 6020 Innsbruck AT
Modeschau der FerrarischülerInnen im Kreuzgang des Volkskunstmuseums in Innsbruck (Foto: Sigl)
Innsbruck: Volkskunstmuseum | Am Donnerstag, den 22. Juni ist der Kreuzgang im Volkskunstmuseum in Innsbruck wieder der Nabel der Tiroler Modewelt.

Die SchülerInnen der Ferrari Modeschule präsentieren ihre neuen Arbeiten und zeigen im heurigen Jahr „Schnittstellen der Mode“ mit Geschichte, Technik und Ethnologie.

„Bei der Umsetzung der Modelle bemühen wir uns, den Schülerinnen auch den Wert der Handwerkskunst bewusst zu machen. Nur wenn Kreativität mit handwerklicher Kompetenz verknüpft wird, kann daraus ein modisches Kunstwerk entstehen!“, so Mode Fachvorständin Gabriele Skach.

Nicht nur die Modelle werden von den Schülerinnen aller fünf Jahrgänge kreiert, sie beteiligen sich auch an der Organisation der Modeschau. Angefangen von der Gestaltung der Einladung, über die Musikauswahl bis zur Choreografie können die SchülerInnen wertvolle, praktische Erfahrungen sammeln.

„Wir freuen uns schon sehr darauf, die Werke unserer Schülerinnen, die aus allen Teilen Tirols, Vorarlberg und Salzburg kommen, in diesem wunderbaren Ambiente präsentieren zu können. Wir hoffen natürlich auch, dass viele Menschen Lust auf die Mode unserer jungen Kreativen haben, und bei der Modeschau vor Ort dabeisein wollen“, so Gabriele Skach.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.