06.08.2018, 11:28 Uhr

Heißester Tag des Jahres kommt auf uns zu

Die heißesten Tage des Jahres stehen bevor. (Foto: pixabay.com)

Die Hitzewelle soll bis Donnerstag noch weiter anhalten. Wir müssen uns auf Temperaturen bis zu 38 Grad einstellen und damit auf den heißesten Tag des Jahres. Zwar gibt es ab und zu auch Gewitter aber diese bringen nur kurzzeitig Abkühlung.

TIROL. Erst in der nächsten Woche können wir mit einer Abkühlung und niedrigeren Temperaturen rechnen. Diese Woche wird Tirol noch schwitzen müssen bei Temperaturen bis zu 38 Grad.
„Der bisherige Höchstwert wurde am Dienstag in Innsbruck mit 36,0 Grad gemessen, doch der könnte bereits am heutigen Samstag fallen“, sagt UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer.

Donnerstag erreicht Hitze ihren Höhepunkt

Am Donnerstag ist in Teilen Österreichs mit 38 Grad zu rechnen. Dies birgt allerdings auch ein hohes Risiko für Gewitter, die am Sonntag häufiger auftreten werden. 
Der UBIMET-Experte warnt sogar vor Unwettern, die besonders am Wochenende ab dem späten Nachmittag aufkommen. Dann kann es bis tief in die Nacht hinein donnern mit Hagel und Sturmböen. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Hitzetelefon: Wie verhalte ich mich bei Temperaturen über 30 Grad
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.